Postenturm und archaische Sperren an der Bernauer Straße. Foto: Sigurd Hilkenbach, Signatur: sh_1966-08-07-011-66-61Postenturm und archaische Sperren an der Brunnen-/Ecke Bernauer Straße. Foto: Sigurd Hilkenbach, Signatur: sh_1966-08-07-011-66-61

Blick durch die „Übersteigsicherung″ nach Ostberlin-Mitte. Der Todesstreifen bestand aus archaisch aussehenden Sperranlagen wie Postenturm, Übersteigsicherung und Betonhinterlandsperren, massenhaft Stacheldraht und grundsätzlich scheue sogenannte „Grenzpolizisten″, die sich, wenn sie fotografiert oder gefilmt wurden, sofort umdrehten, um ihre Gesichter zu verbergen. So verhalten sich nicht selbstbewusste Kämpfer für den sozialistischen Weltfrieden, die davon überzeugt sind, das Richtige zu tun, sondern Menschen, denen bewusst ist, dass sie im Namen einer korrupten SED-Führung Verbrechen an der Menschlichkeit begehen.

.


Tipp: ..

Joomla templates by a4joomla