Personalbogen Wolfgang Seiler

Streng vertraulich! Personalbogen zu Wolfgang Seiler (Ausschnitt): Privatarchiv: Wolfgang Seiler

Wolfgang Paul Walter Seiler wurde am 30.09.1941 in Berlin geboren. Staatsangehörigkeit: „DDR″, Nationalität „deutsch!″

Nach dem Abitur ging Wolfgang Seiler als Offiziersanwärter zur NVA. Am 13. August 1961 befand er sich in der Bundesrepublik Deutschland, um Freunde zu besuchen. Trotz des Befehls, kein West-Fernsehen zu schauen, verfolgte er in den Nachrichten die Ereignisse d. h. die sowjetzonalen Absperrmaßnahmen, die zur Teilung der Stadt und zur vollständigen Isolierung West-Berlins von seinem Umland führten.

Zurück in der Kaserne ...

 

C-Ausweis Wolfgang Seiler

Dokument: C-Ausweis (Vorderseite) Wolfgang Seiler, ausgestellt am 27. Sept. 1979. Privatarchiv: Wolfgang Seiler

Nach seiner Flucht meldete sich Wolfgang Seiler im Notaufnahmelager Marienfelde. Dort ...

 


Tipp: Staatsfeinde in Uniform? : Widerständiges Verhalten und politische Verfolgung in der NVA / mit Beitr. von Torsten Diedrich ... Hrsg. von Rüdiger Wenzke. - 1. Aufl. - Berlin : Links, 2005. - XIV, 638 S. : graph. Darst. ; 21 cm. (Militärgeschichte der DDR ; 9) Literaturverz. S. 576 - 615, ISBN 3-86153-361-8

Joomla templates by a4joomla