1998 09 19 03 22 Birgit Kinder 72dpi 1800px

Birgit Kinder bei der Restaurierung ihre Wandbildes am 19.09.1998. Foto: ©  Ralf Gründer, Berlin

TEST THE BEST. Slideshow: Fotos: ©  Ralf Gründer, Berlin

Im November 1983 kam Birgit Kinder von Thübingen (DDR) nach Ostberlin.

Im Juli 1990 malte sie ihren Trabi auf mehrere Segmente der ehemaligen Hinterlandmauer des ehemaligen "Antifaschistischen Schutzwalls" im Bereich der Friedrichshainer Mühlenstraße.

Der die Mauer von West nach Ost durchbrechende Trabant entstand auf der Grundlage ihrer Idee; also ohne Auftrag oder Weisung. Das Kunstwerk entstand "aus freien Stücken".

INFO: Website der Künstlerin [LINK]


Tipp_ ...