Straßensperre Ebertstraße östlich des Brandenburger Tors. Foto: © Helwig-Wilson, Berlin, 1961

Straßensperre Ebertstraße östlich des Brandenburger Tors. Foto: © Helwig-Wilson, Berlin, 1961

Die sogenannten Kampfgruppen der DDR rissen das Pflaster in der Ebertstraße als erste Sperrmaßnahme nach dem 13. August 1961 auf. Auf provisorische Sperren folgten dann ausgelegte Stacheldrahtrollen und -Zäune.

Der Berliner Bild-Journalist Ha.-Jo. Helwig Wilson dokumentierte zwischen 1959 bis zu seiner Verhaftung 1961 die Veränderungen entlang der Berliner Sektoren- und Zonengrenze.

.


Tipp:...

Joomla templates by a4joomla