Mit freundlicher Genehmigung des Berliner Kamermanns Dieter Hoffmann (16. Februar 2015)

Die Filmaufnahmen zeigen die Republikflucht des 19-jährigen Volkspolizisten Conrad Schumann, der am 15. August 1961 in einem unbeobachteten Moment an der Ecke Ruppiner-, Bernauer Straße über den Stacheldraht in die Freiheit springt.

Der Berliner Kamermann Dieter Hoffmann mit seiner analogen Filmausrüstung vor dem Brandenburger Tor.

.


Tipp: ...

Joomla templates by a4joomla