Kalter Krieg | Chronologie der Ereignisse

Zeittafel (Der Kalte Krieg, Bernd Stöver, S. 120-122)

06.04.1917 Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg

06./07.11.1917 Russische Oktoberrevolution (nach russischem Kalender: 2.4715.10.1917)

1918-1921 Russischer Bürgerkrieg

08.01.1918 Verkündung der «Vierzehn Punkte» Wilsons

30.12.1922 Offizielle Gründung der Sowjetunion

17.11.1933 Anerkennung der UdSSR durch die USA

14.08.1941 Atlantik-Charta

08.12.1941 Kriegseintritt der USA

04.-11.02.1945 Konferenz von Jalta mit «Erklärung über das befreite Europa»

17.07.-02.08.1945 Potsdamer Konferenz

06./09.08.1945 Atombombeneinsatz in Hiroshima und Nagasaki

22.02.1946 «Langes Telegramm» Kennans

12.03.1947 Truman-Rede zur «Eindämmungspolitik»

05.06.1947 Ankündigung des ERP

30.09.1947 Schdanows «Zwei-Lager»-Rede, Gründung des Kominform (1956 aufgelöst)

24.06.1948-04.05.1949: Erste Berlin-Krise

28.06.1948 Ausschluß Jugoslawiens aus dem Kominform

23.05./07.10.1949 Gründung der Bundesrepublik/der DDR

04.04.1949 NATO-Gründung

29.08.1949 Zündung der ersten sowjetischen Atombombe

01.09.1949 Proklamation der Volksrepublik China

1949-1953 Erste geheime Umsturzversuche der USA in Albanien und Jugoslawien

25.6.1950-27.7.1953 Korea-Krieg

10.03.1952 Erste «Stalin-Note» zur Wiedervereinigung Deutschlands

01.11.1952 Erste Wasserstoffbombe der USA

Januar 1953 Amtsantritt der Eisenhower-Regierung und Ankündigung einer «Befreiungspolitik»

05.03.1953 Tod Stalins, Beginn einer neuen sowjetischen Entspannungsoffensive

Juni 1953 Aufstände in der Tschechoslowakei und DDR

12.08.1953 Erste Wasserstoffbombe der UdSSR

07.05.1954 Kapitulation Frankreichs bei Dien Bien Phu

08.05.—21.07.1954 Genfer Indochina-Konferenz

18.-24.04.1955 Bandung-Konferenz der Blockfreienbewegung

08.09.1954 Gründung der SEATO (1977 aufgelöst)

05.05.1955 Inkrafttreten der Pariser Verträge

1955 Bagdad-Pakt (1960 abgelöst durch den CENTO-Pakt)

14.05.1955 Gründung des Warschauer Pakts (1991 aufgelöst)

18.-23.07.1955 Genfer Konferenz

14.-25.02.1956 XX.Parteitag der KPdSU

22.06.1956 Beginn des Aufstands in Polen

23.10.11.-11.11.1956 Ungarn-Aufstand

29.10/31.10.1956 Beginn der Suez-Krise

05.10.1957 Erfolgreicher Start des Sputnik

1958-1961 Zweite Berlin-Krise

15.-17.04.1961 «Schweinebucht»-Invasion auf Kuba

13.08.1961 Mauerbau

01.-06.09.1961 Erste offizielle Konferenz der Blockfreien-Bewegung

14.-28.10.1962 Raketenkrise um Kuba

10.06.1963 Rede Kennedys zur «Strategie des Friedens»

15.07.1963 Rede Egon Bahrs zum «Wandel durch Annäherung»

16.10.1964 Erste Atombombe Chinas

21.08.1968 Niederschlagung des «Prager Frühlings»

12.08.1970-11.12.1973 Unterzeichnung der vier Ostverträge

21.-28.02.1972 Staatsbesuch Nixons in China

26.05.1972 Unterzeichnung des SALT-I-Vertrags

01.08.1975 KSZE-Schlußakte von Helsinki

18.06.1979 Unterzeichnung des SALT-II-Vertrags

12.12.1979 NATO-Doppelbeschluß

25.12.1979-15.02.1989 Sowjetischer Einmarsch in Afghanistan

17.09.1980 Gründung der freien Gewerkschaft Solidarnocs in Polen

23.03.1983 Ankündigung von SDI durch Reagan

11.03.1985 Gorbatschow wird Generalsekretär der KPdSU

25.02.-06.03.1986 XXVII.Parteitag der KPdSU: Ankündigung von Perestroika und Glasnost

03./04.06.1989 Massaker an Oppositionellen auf dem Tiananmen-Platz in Peking

09.11.1989 Öffnung der Mauer in Berlin

Nov./Dez. 1989 Revolutionen in der DDR, CSSR und Rumänien

12.09.1990 Zwei-plus-Vier-Vertrag

03.10.1990 Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland

04.-/05.01.1991 Beschluß zur Auflösung des RGW

25.02.1991 Beschluß zur Auflösung des Warschauer Pakts

01.07.1991 Offizielle Auflösung des Warschauer Pakts

07.12./21.12.1991 Gründung der GUS

25.12.1991 Rücktritt Gorbatschows

31.12.1991 Auflösung der Sowjetunion


Tipp: Derœ Kalte Krieg / Bernd Stöver. - 4., durchges. Aufl., Originalausg. - München : Beck [Veröffentlichung], 2012. - 128  Seiten : Kt.
(Beck'sche Reihe ; 2314 : C.-H.-Beck-Wissen)
Literaturverz. S. [123] - 125.
ISBN 978-3-406-48014-0