gas-nr-2-1-I1-schlutuperwiek_535px

Grenzkommission: Gemarkung Trave und Dassower See, Maßstab 1:5000

Die Grenzkommission wurde eingesetzt, den Verlauf der Demarkationslinie zwischen Deutschland (West) und der Zone (Mitteldeutschland) festzulegen. Sie bestand aus Vertreten beider deutscher Staaten; seitens Mitteldeutschlands massiv von Stasispitzeln durchsetzt. Am 31.01.1973 nahm die Kommission ihre Arbeit auf, auch wenn dadurch die Grundsituation der Grenze nicht zu ändern war, sollten dennoch auch die Probleme der Grenzbevölkerung beachtet werden. Während es vielfach gelang, stritige Punkte zu bereinigen, blieb der Verlauf der Demarkationslinie im Bereich der Elbe ein unlösbares Problem.

. 


Tipp 1: Die Vermessung des Eisernen Vorhangs : deutsch-deutsche Grenzkommission und DDR-Staatssicherheit / Klaus Otto Nass (Hrsg.). Mit einem Geleitw. von Gerhart R. Baum. - Freiburg, Br. : Centaurus-Verl., 2010. - IX, 372 S. : Ill. ; 23 cm.(Lebensformen ; 56) Literaturangaben. ISBN 978-3-8255-0766-4

Tipp 2: Regionen an deutschen Grenzen : Strukturwandel an der ehemaligen innerdeutschen Grenze und an der deutschen Ostgrenze / Institut für Länderkunde Leipzig. Hrsg.: Frank-Dieter Grimm. - Leipzig : Leibniz-Inst. für Länderkunde, 1995. - 148 S. : graph. Darst., Kt. + 3 Kt.-Beil. (Beiträge zur regionalen Geographie / Leibniz-Institut für Länderkunde ; 38) Zsfassung in engl., franz. und russ. Sprache. ISBN 3860820184

Joomla templates by a4joomla