Feierlichkeiten und Ansprachen am 09.11.2010 zur Übergabe des Platzes des 9. November 1989 an die Öffentlichkeit

20 Jahre nach dem Scheitern der DDR wird ein Areal nordöstlich der Bösebrücke als Platz des 9. November 1989 der Öffentlichkeit übergeben.

 


Fotos: © Ralf Gründer, 09.11.2010
..

Während von den Festrednern die Friedfertigkeit der Revolution, die die SED-Machthaber zum Fall brachte, herausgestrichen wurde, blieb vollständig unerwähnt, dass natürlich die Reaktion auf die "Gegner der DRR" nicht friedfertig war. Unverständlich ist, dass die Opfer der Revolution - und dazu gehören natürlich auch alle Mordopfer der SED, die am Antifaschistischen Schutzwall von Grenzsoldaten ermordet oder durch Minen und Selbstschußanlagen zerfetzt wurden - verschwiegen werden.

Der ....

 


Tipp: ...