Kurze Vorstellung der Zeitzeugen

Zeitzeugen berichten im Gespräch mit Ralf Gründer über ihre Erfahrungen und Erlebnisse vor dem Mauerbau, am 13. August 1961, über die Zeit der Trennung, von Fluchtvorhaben, vom Mauerfall und Bespitzelungen durch das MfS

........

rgg_2008-07-14-11-11-11_1017d rgg_2008-10-03_eschka-0119 rgg_2009-12-29-15-18-19_1100 rgg_2009-11-25_scholz-0008 rgg_2010-06-21-18-22-51_0008_105px
rgg_2005-09-08_erichbahner rgg_2009-08-01_ernsternst

Zeitzeugenportraits: Fotos: © Ralf Gründer

Zeitzeugen berichten von der Gefangenschaft im russischen Gulag [Workuta], der politischen Inhaftierung in der DDR, [Bautzen I und II], vom SED-Unrecht [DDR=KZ] und anderen Erfahrungen zur »deutsch-deutschen Geschichte«.

Zeitzeugen sind: Kiddy Citny, Dieter Drewitz, Mark Eins, Rainer Eppelmann, Julius Eschka, Herbert Ernst, Prof. Dr. Walter Franke, Heinz Gerull, Alexander Hacke, Ha.-Jo. Helwig-Wilson, Carl-Wolfgang Holzapfel, Adam Lauks, Hans-Joachim Lazai, Robert H. Lochner, Michael Müller-Helwig, Peter Neumann, Erich Nieswandt, Hartmut Richter, Lothar Scholz, Wolfgang Seiler, Wolfgang Skibitzki, Peter Thomsem, Bernd Ulbrich, Peter Unsicker, Achim Walter.


 


 

Tipp: ...