Sigurd Hilkenbach und Georg Pahl suchen im Bereich der Provinzstraßenbrücke und des Bahnhofs Berlin-Schönholz nach Spuren der Berliner Mauer

Sigurd Hilkenbach und Georg Pahl suchen nach Spuren der verlorenen Zeit: Kamera: © Ralf Gründer (DDT - Das freie Dokumentrarfilm-Team), Berlin (20.11.2021) 

Der RIAS-Musikredakteur Sigurd Hilkenbach besuchte am 19. April 1975 die versperrte Provinzsstraße, um den Zustand der Absperrung zu dokumentieren. Am 20. November 2021, 45 Jahre später, kommt Sigurd zusammen mit Georg Pahl an diesen Ort zurück, um seine Fotos mit der heutigen Situation zu vergleichen. Schon im Herbst 1962 war Georg Pahl im Bereich der Provinzstraße und drehte den Abriss einer Kleingartenanlage östlich des Bahndamms und westlich des Sowjetischen Ehrenmals im Volkspark Schönholzer Heide.

 


Tipp: ....