Aktuelles aus 2011

Anzeige # 
Titel Autor Zugriffe
Bericht über die Ergebnisse der Untersuchung von Schwerpunkten der Organisation, Führung und Sicherstellung der Grenzsicherung Geschrieben von Administrator 1772
Dritte Minenverlege-Vorschrift (1978) Geschrieben von Administrator 1856
Fotos der Gt./DDR aus den Jahren 1988 bis 1989 Geschrieben von Ralf Gründer 4302
Wirkungsweise der Splittermine SM 70 Geschrieben von Lothar Obst 5190

Unterkategorien

  • Grenztruppen
  • Zonengrenze

    Zonengrenze zum West-Berliner Umland

    Bereich Zonengrenze

    .


    Tipp: ...

  • Übergänge (ZG)

    Übergänge zwischen der Freien Welt und der sowjetischen Besatzungszone

    Terminologie: Grenzübergang (DDR), Abb.: GÜSt, Kontrollpunkt (DDR)

    Übersicht über die Grenzübergangsstellen an der Staatsgrenze der DDR zu Westberlin

    Übersicht über die Übergangsstellen an der Staatsgrenze der DDR zur sowjetischen Besatzungszone und Berlin (West)

    Die Grafik zeigt alle Übergänge, also auch die Verkehrswege zu Schiene und zu Wasser.
  • Übergänge (SG)

    Übergänge zwischen der Freien Welt und dem sowjetischen Sektor von Gross-Berlin

    Terminologie: Grenzübergang (DDR), Abb.: GÜSt, Kontrollpunkt (DDR)

    Übersicht über die Grenzübergangsstellen an der Staatsgrenze der DDR zu Westberlin

    Übersicht über die Übergangsstellen (GÜSt) an der Staatsgrenze der DDR zu Berlin (West) und der sowjetischen Besatzungszone

    Die Grafik zeigt alle Übergänge, also auch die Verkehrswege zu Schiene und zu Wasser.
    .

    Tipp: ...

  • Uebergänge Beiträge
    Bereich: Uebergänge Beiträge
  • Übergänge (ZG) Beiträge

    Übergänge zwischen der Freien Welt und der sowjetischen Besatzungszone

    Terminologie: Grenzübergang (DDR), Abb.: GÜSt, Kontrollpunkt (DDR)

    Übersicht über die Grenzübergangsstellen an der Staatsgrenze der DDR zu Westberlin

    Übersicht über die Übergangsstellen an der Staatsgrenze der DDR zur sowjetischen Besatzungszone und Berlin (West)

    Die Grafik zeigt alle Übergänge, also auch die Verkehrswege zu Schiene und zu Wasser.
  • Sektorengrenze

    Wo war die Mauer? Die Mauer? Die „Mauer″ oder die „Berliner Mauer″ wurde offiziell seitens der Erbauer als „Antifaschistischer Schutzwall″ bezeichnet. Im Westen wurde die inhumane und politische Bedeutung der „bolschewistischen Mordgrenze″ heruntergespielt, indem der „GULag Wall″ nur noch als „Mauer″ bezeichnet wurde. Hier finden Sie die ehemaligen Orte der deutsch-deutschen Teilung!

  • Demarkationslinie