Der RIAS-Musikredakteur Sigurd Hilkenbach besuchte am 10. April 1962 die versperrte Zimmerstraße, um den Zustand der Absperrung im Bereich der Kommandantenstraße zu dokumentieren. Am 12. Juni 2021, als 21613 Tage später (59 Jahre später), kommt Sigurd Hilkenbach zusammen mit Georg Pahl an diesen Ort zurück, um seine Fotos mit der heutigen Situation zu vergleichen. in der Ostberliner Kommandantenstraße wohnte der Fotograf Haselow, der verbotenerweise aus seiner Wohnung heraus die Kommandantenstraße fotografierte und nach der Wende diese Fotos Sigurd Hilkenbach für seine Sammlung schenke.

Sigurd Hilkenbach und Georg Pahl suchen nach Spuren der verlorenen Zeit: Kamera: © Ralf Gründer (DDT - Das freie Dokumentrarfilm-Team), Berlin (12.06.2021)

 


Tipp: ....